0
 

Mi. 05.06.2019

The Big John Bates Noirchestra + Lasse Reinstroem

Americana Noir

Konzert20:30 UhrFreikartenTickets

Unter allen angemeldeten eMail Adressen werden die Freikarten verlost. Die Gewinner werden über die angegebene eMail Adresse spätestens am Veranstaltungstag informiert.

mehr Infos

"...hope, death, poor decisions and faded dreams"
"Post-Rock meets Southern Gothic-Death Cult" or call it "exotic rock'n'roll with a really amazing live performance !"

Big John Bates: Noirchestra, aus Vancouver/Kanada, einer der spannendsten Live-Acts der westlichen Welt, haben auch nach unzähligen Tourneen durch Kanada/USA, Europa und Japan immer wieder neue Überraschungen parat. Auf der aktuellen Tour wird das im April 2019
veröffentlichte Album "Skinners Cage" vorgestellt.
Anders als nur eine Sammlung von Songs, ist "Skinners Cage" beinahe ein Album mit Konzept, Genre-übergreifend wird der Mainstream alternativer Rockmusik unterwandert und dabei einige unentdeckte Türen in den Gedanken- und Gehörgängen geöffnet. "Post-Rock und Rock´n´Roll, Symphonic Punk und Americana Noir" bekommen hier ein Stilvolles Facelifting verpasst. Die Band einzuordnen ist nicht einfach - sind sie doch von jeher eine eigene Klasse. Doch gerade diese musikalische Vielfalt und die fantastische Bühnenpräsenz werden besonders geschätzt.

bigjohnbates.com

Support: Lasse Reinstroem

Lasse Reinstroem

Spacig und noisig ist der Anfang. Man rechnet bei diesem Bandnamen mit einem endlosen Fluss strömender Musik – wie bei Joyce ein „Stream of Consciousness“. Die lässigen Gitarrenintros und die schlacksig-schludrigen Gesangeinlagen ergeben einen spannenden Mix, der die Gitarren in allen Tracks dominieren lässt.Prägnante melodische Licks und brummende Extros, dazu lange Improvisationen – das gibt eine coole Mischung, die auch nach mehrmaligem Hören immer noch Entdeckungen bietet. Dabei schaffen LASSE REINSTROEM weite Räume für Klänge, sind fast immer langsamer als erwartet und bauen Spannungen auf, die durch Gesang und seltsame Sounds gelöst werden. Ein überraschendes, intensives und durch und durch hörenswertes Album – bei dem sogar ein bisschen Stoner-Rock mitschwingt. Schräg und echt cool.
sagt: www.ox-fanzine.de

Band WebseiteBand Facebook Page

Vvk: 12€ + Gebühren

» zur Übersicht

...loading