0
 

Di. 15.10.2019

Die Sauna + Petra

Garage.Indie.Rock

Konzert20:00 Uhr

Unter allen angemeldeten eMail Adressen werden die Freikarten verlost. Die Gewinner werden über die angegebene eMail Adresse spätestens am Veranstaltungstag informiert.

mehr Infos

Die Sauna

sind die Band, die man am wenigsten erwartet hat. Wo eben noch die real existierende Folklore herrschte, spielt eine Gruppe junger Männer unerbittlich gegen den Bierkampf und alle bayrischen Klischees, die einem durch den Kopf gehen mögen an. Gegen das Tageslicht setzen sie kaltes Neonlicht. Glamour gegen die Norm. Lange Schatten und tiefe Blicke kommen aus dieser Gegenwelt. Die Texte von DIE SAUNA sind abwegig und doch naheliegend, mal Existentialismus aus der Westentasche, mal Taschenuniversum im Alltäglichen. Die Anwesenheit konkreten Zweifels, so vage er auch sein mag. Die Sauna hat keine Antworten, aber Fragen, die schwarze Löcher ins Kaiserwetter reißen. Auf dem ausgerollten Klangteppich liegen Satzfetzen wie Stolpersteine, die den Eskapismus, den die Musik heraufbeschwört immer wieder unterbrechen mit Momenten die vielleicht das widerspiegeln, was man spürt, wenn man benebelt von der Tanzfläche in dem überfüllten Club auf die Toilette geht, im Spiegel entfremdet sein Gesicht erblickt und dabei nichts verspürt als Fragen, auf die es keine Antworten gibt. Der Versuch der Selbstreflektion gerät vor diesem Spiegel ins Stocken: ?Wer bin ich?? - ?Erzähl mir wer Du bist!?

Petra

PETRA sagt: ?Atmen heißt Risiko?. Sie muss es wissen, denn sie ist gestorben. Gestorben um zu bleiben. Fortan möchte sich PETRA für die Menschen interessieren. Für sie plädieren und sie karikieren, probieren und alle für alle sezieren. Sie kann nicht mehr still halten. Deshalb hat sie sich eine Webseite (www.petrasagt.es) eingerichtet und die Musik für sich entdeckt. Denn diese ?hilft mir, mich zu verlieren und mich zu fokussieren. Sie weckt Emotionen in meinen Worten und erregt meine Aufmerksamkeit.?, so PETRA. Margot Cichy (Schlagzeug), Tim Gressler (Bass) und Max Wege (Gitarre,Gesang) haben ihre ?musikalische Geburt? angetrieben.
Postnatal übernimmt Martin Salzmann die Trommeln. Unter der Aufnahmeleitung von Charlie Paschen im Leipziger Off The Road Studio wurde PETRAS Debütalbum ?Ich bin unter euch? live eingespielt und wird im Frühjahr 2019 veröffentlicht. Zehn Songs zwischen Leben und Tod. Entweihung, Verzeihung, Sünde und doch alles erzählen. Den Anfang macht ?Für dich?. Ein Song, der passender nicht sein könnte, denn PETRA ist für dich. Dazu ein Lo-Fi Video mit dem verstörenden Charme alter Super 8 Aufnahmen: Lakonischer Gesang trifft auf rotzige Fuzz-Gitarren und die Rhythmusgruppe stampft im Takt. Ein sensibler Gewaltausbruch voll Zärtlichkeit und Emotion. Es erinnert an das Hamburg der 90er Jahre. Hi Fans!

fb eventdiesauna.net

 

» zur Übersicht

...loading